Abschluss des DIGIT US-Projekts bei der IHK Akademie

194 TeilnehmerInnen, 13 Gruppen und ein guter Grund zu Feiern: Am 16. Juli feierten Projektbeteiligte und hochranginge Vertreter den erfolgreichen Abschluss der ESF-Maßnahme DIGIT US.

Grußworte an die Anwesenden richteten:

  • Dr. Renata Häublein (Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nürnberg)
  • Markus Lötzsch (Hauptgeschäftsführer der IHK Nürnberg für Mittelfranken)
  • David Schmitt (Abteilungsleiter Sozial- und Arbeitsmarktpolitik des DGB Bayern)
  • Jan Kiehne (Geschäftsführer der MYPEGASUS GmbH)
  • Johann Engelmann (Leiter Personalmanagement der Uvex Group)

 

Im Rahmen der bei der IHK Akademie ausgerichteten Veranstaltung wurde deutlich, welchen Stellenwert eine persönliche Weiterbildung für die digitale Welt besitzt und welche Chancen sich dadurch für Mitarbeiter und Unternehmen eröffnen. Dass aufgrund der vielen Herausforderungen und der rasanten Veränderungen aber unweigerlich der Mensch im Mittelpunkt zu stehen habe, wurde ebenso hervorgehoben.

 

Fotos der Veranstaltung finden Sie auf den Seiten der IHK Akademie.

Abschluss des DIGIT US-Projekts bei der IHK Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.